Training & Bildung

Viele Hände reduzieren Tierleid!

Wir setzen auf engagierte Partner vor Ort , die wir in unser Projekt einbinden können. Auf diese Weise aktivieren wir das ganze regionale Netzwerk von Tierschützern, Tierärzten und Besitzern und nutzen so  noch mehr Hände, die uns helfen, das Problem der heimatlosen Tiere an der Wurzel zu packen und nachhaltig zu lösen.

Heute an morgen denken!

In Gesellschaften wie z.B. der rumänischen, die es noch nicht gelernt haben, ihre Tiere zu respektieren, liegt die Hoffnung auf den künftigen Generationen. Deshalb engagieren wir uns dafür, den Tierhaltern von morgen schon heute den richtigen Umgang mit ihren Haustieren zu vermitteln. Ganze Schulklassen sollen erfahren, wie sie mit Hunden und Katzen wertschätzend umgehen und welche Bereicherung sie für ihr Leben sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz
© World Animal Veterinary Emissaries (WAVE) e.V