Sterilisation & Kastration

Spay Days - an solchen Tagen geht es wie am Fließband!

Ein Spay Day, wie wir unsere Kastrations-Tage nennen, ist genau das, was der Name verspricht: Operieren wie am Fließband! Gegen das große Tierleid an... Spay ist englisch und steht für Sterilisieren und Day heißt Tag. Das sind also Tage, an denen nichts anderes geschieht als Operationen am Stück, oft 30 Tiere oder mehr...

Da ist Präzision gefragt...

Das Hundeleid ist in Rumänien so groß, dass wir nicht lange überlegen, ob wir ein Tier operieren können oder nicht. Die Population wird auf rund 2 Mio. geschätzt, die Dunkelziffer ist aber sicher höher. Überlegen, ob eine Sterilisation oder Kastration medizinisch angezeigt ist, ist ein Luxusproblem für Länder, die solche Probleme nicht haben. Die Ärzte müssen an solchen Tagen perfekt funktionieren und einen reibungslosen Ablauf sicherstellen. 

Anders schaffen wir es nicht, die großen Mengen an Tieren zu operieren. Und am Ende eines Tages können wir dann je nach Größe des eingesetzten Teams sagen, dass rund 30 Tiere ein neues Leben führen können, ohne neues Leid in eine Welt zu setzen, auf die niemand gewartet hat. Schauen Sie unser Video: schneller kann man das Problem in Rumänien und die einzig nachhaltige Lösung dazu nicht mehr erklären (Video derzeit nur auf PC abspielbar)!

WAVE e.V. - für eine Welt ohne Streunerleid!

Musik: Fighting for Love / https: //www.evermusic.de/kostenlose-gemafreie-musik-downloaden.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz
© World Animal Veterinary Emissaries (WAVE) e.V