Das Center of HOPE - der Bau

Im November 2015 wurde der erste Spatenstich ausgeführt... Seitdem ist viel passiert, ist jede Menge geschafft worden. Und darauf sind wir stolz: WAVE e.V. gab es damals zwar noch nicht, aber privat haben wir den Bau der Klinik intensiv begleitet und geholfen, dass dieser Traum wahr werden konnten. Deshalb verbindet uns mit dieser Tierklinik auch heute noch ein besonderes Band!

 

Wir sind stolz, ein Teil der Menschen gewesen zu sein, die dieses Projekt ermöglichten und Realität werden ließen! Jetzt schauen wir in die Zukunft und hoffen, einen großen Beitrag zur Reduzierung von Streunerleid in Rumänien leisten zu können!

Und dann konnte es endlich losgehen...

Seit Anfang 2017 ist nun Klinikalltag in die vier Wände des Center of HOPE eingezogen: Drei neue Tierärztinnen sind angestellt und ausgebildet worden, genauso wie Vet Techs, wie man die Tierarzthelferinnen in Rumänien nennt. Sie werden uns alle bei unserem großen Ziel helfen: Das Center of HOPE, wie es kurz nach dem Baustart genannt wurde, ist eine der Kliniken, die uns bei unserer Tierschutzarbeit zur Seite steht:

 

  • regelmäßige Kastrationstage
  • tierärztliche Behandlung
  • Training und Bildung der Kleinsten

Von hier aus startet auch HOPE, die mobile Tierklinik, ihre Fahrten ins Hinterland und bringt tierärztlichen Service dorthin, wo die Menschen normalerweise keine Tierärzte kennen. Wir bedanken uns bei allen, die uns heute wie damals vertraut haben und mit uns diesen Weg gegangen sind und noch gehen. Einen Weg, der es in sich hat, aber der sich lohnt!

 

Wir sagen: Danke! Danke all jenen, die uns bis hierher geholfen haben!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum | Datenschutz
© World Animal Veterinary Emissaries (WAVE) e.V